Einblicke

Positionierung für Unsicherheiten bei globalen Aktien: Sind die Märkte zu schnell gestiegen?

  • Während sich die globalen Aktien ihren beinahe Allzeithochs vor der Krise nähern, beginnen sich die Anleger zu fragen, ob die Märkte zu schnell gestiegen sind.
  • Ohne eine Gesundheitslösung könnten Investoren, die immer empfindlicher auf anhaltende Unsicherheit reagieren, einen Ansatz mit geringer Volatilität in Erwägung ziehen.
  • SPDR bietet seit langem Investments in den USA und der Eurozone mit niedriger Volatilität an. Nun ermöglicht SPDR Anlegern, die eine maximale geografische Diversifizierung anstreben, einen globalen Ansatz mit niedriger Volatilität an, um das Portfolio risikoärmer zu gestalten.