Einblicke


Neue Rollen für Fixed-Income-ETFs Research-Bericht

Unser aktuelles Fixed-Income-Research deckt vier Trends auf, die die wachsende Bedeutung von börsengehandelten Fonds (ETFs) in einem sich entwickelnden Umfeld für festverzinsliche Anlagen unterstreichen: Sie helfen Anlegern beim Aufbau von Fixed-Income-Portfolios, der Deckung des Liquiditätsbedarfs, dem Übergang auf interne Verwaltung und der Umsetzung von ESG-Zielen.


Die Rolle von ETFs beim Portfolioaufbau


Anleger nutzen ETFs, um außerhalb der Kernsektoren zu investieren. Das verwaltete Vermögen hat sich in den letzten fünf Jahren mehr als verdoppelt und dank der gestiegenen Anzahl an Fonds haben Anleger mehr Möglichkeiten, ihr Engagement präzise auszurichten.

Anleger wenden sich ETFs zu, um Core- und Satellite-Allokationen aufzubauen

Quelle: State Street Global Advisors, Mai 2022. Das Diagramm zeigt den Prozentsatz für „werde eher/sehr wahrscheinlich ETFs verwenden“. n = 700.


ETFs zur Deckung des Liquiditätsbedarfs


Die Erhöhung der Portfolioliquidität gehört zu den wichtigsten Anliegen der Umfrageteilnehmer und sie setzen eine Reihe von Strategien ein, um Liquiditätsrisiken zu steuern, darunter auch der Einsatz von Anleihen-ETFs. 

ETFs spielen eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung von Liquiditätsprofilen

Quelle: State Street Global Advisors, Mai 2022. Hinweis: Die Befragten konnten alle zutreffenden Antworten wählen. n = 473.


Nutzung von ETFs für die interne Verwaltung


Die Teilnehmer an der Umfrage und vor allem die Anlageeigentümer bauen interne Managementteams auf, um ihre Fixed-Income-Portfolios effizienter zu machen. Kostengünstigere ETFs dürften dabei nützlich sein, denn Anleger stehen unter Druck, ihre Gebührenbudgets besser zu nutzen.

Aktive und Index-ETFs spielen eine wichtige Rolle für Anlageeigentümer als Werkzeug für das interne Fixed-Income-Management

Quelle: State Street Global Advisors, Mai 2022. Das Diagramm zeigt die Prozentbewertung als hohe Wichtigkeit. Hinweis: Die Befragten wählten den Grad der Wichtigkeit für jede Anlage aus. n = 211.


ESG-Ziele umsetzen


Anleger nennen die Integration von ESG-Kriterien als Top-Priorität für Fixed-Income-Portfolios. Und gerade Vermögensverwalter sehen ETFs als wichtiges Werkzeug für das Erreichen von ESG-Zielen.

Anleger sehen Index-ETFs als wichtiges Werkzeug für die ESG-Integration

Quelle: State Street Global Advisors, Mai 2022. Das Diagramm zeigt die Prozentbewertung von Index-ESG-ETFs als hohe Wichtigkeit. n = 700.


Tiefer gehen


Ausführlichere Einblicke in unsere Erkenntnisse für institutionelle Anleger und eine umfassende Erörterung, was diese für alle Fixed-Income-Portfolios bedeuten könnten, finden Sie in unserer Analyse.


Über die Erhebung


State Street führte 2022 eine Umfrage unter 700 institutionellen Anlegern weltweit durch, die für Pensionsfonds, Wealth-Manager, Vermögensverwalter, Stiftungen und assoziierte Vermögen und Staatsfonds tätig sind. Ihre Antworten zeigen, dass börsengehandelte Fonds (Exchange Traded Funds – ETFs) als Werkzeug in dem sich wandelnden Fixed-Income-Umfeld immer wichtiger werden.


Ausführlichere Informationen über Fixed Income


Erfahren Sie mehr über den Fixed-Income-Bereich bei State Street Global Advisors.