Einblicke


Das Erholungspotenzial von Schwellenländern

Anleihen aus Schwellenländern waren eines unserer Investmentthemen im Q2 Bond Compass, da wir im Zuge des Rückgangs der Krise Spielraum für einen Aufschwung bei Risikoanlagen sahen. Der Bloomberg Barclays EM Local Currency Liquid Government Bond Index hat seit Ende März 2020 eine Rendite von 9,45% (in USD, nicht gehedgt) erzielt.

Trotz dieses starken Aufschwungs haben die weniger entwickelten Märkte Mühe, die Pandemie vollständig abzuschütteln. Hohe COVID-19-Infektionsraten in Ländern wie Brasilien werfen weiterhin einen Schatten auf breitere Anlageklassen. Nichtsdestotrotz entwickeln sich die Schwellenländer sehr unterschiedlich und während einige nach wie vor unter Corona leiden, waren andere bei der Eindämmung des Ausbruchs effektiver. In der Tat ist es genau diese Vielfalt, die die Lokalwährung von Anleihen aus Schwellenländern zu einem längerfristigen Anlagethema macht. Wir sehen drei Hauptfaktoren.