Die SSGA EU-Rechtseinheit

State Street Global Advisors hat die Anzahl seiner Rechtseinheiten in der EU optimiert und hat sein EU-Betriebsmodell im Rahmen einer einzigen Rechtseinheit, der State Street Global Advisors Europe Limited („SSGAEL“), die für die Bereitstellung von MiFID und Dienstleistungen für Fondsverwaltungsunternehmen im Einklang mit EU-Richtlinien zugelassen ist, konsolidiert.

Mit Wirkung zum 1. August 2021 haben die State Street Global Advisors Ireland Limited („SSGA Ireland“), State Street Global Advisors GmbH („SSGA GmbH“) und SSGAEL eine grenzüberschreitende Fusion in Form einer Übernahme der SSGA Ireland und SSGA GmbH durch die SSGAEL (die „Fusion“) durchgeführt. In Erwartung ihrer erweiterten Rolle nach der Fusion hat SSGAEL ihren Namen von State Street Global Advisors Funds Management Limited in „State Street Global Advisors Europe Limited“ geändert.
Die SSGAEL ist zugelassen von der Zentralbank von Irland:

  • für die Verwaltung von Anlageportfolios auf Ermessensbasis im Rahmen individueller Kundenmandate,
  • für MiFID-Nebendienstleistungen wie die Anlageberatung und Entgegennahme und Übertragung von Handelsaufträgen, und
  • als ein AIFM- und OGAW-Verwaltungsunternehmen.

Diese Genehmigungen wurden anderen EU-Aufsichtsbehörden als relevant mitgeteilt, sodass die SSGA weiterhin in ganz Europa tätig sein kann und ihre Fähigkeit, Ihren Anlagebedarf zu decken, unverändert bleibt. Die SSGAEL ist die eingetragene designierte Verwaltungsgesellschaft bzw. der Anlageverwalter für alle EU-Fondsunternehmen der SSGA, einschließlich, ab der Fusion, der State Street Liquidity plc, SSGA SPDR ETFs Europe I plc und SSGA SPDR ETFs Europe II plc. Wie zuvor darf die SSGAEL die Ausführung bestimmter Tätigkeiten an andere SSGA-Konzerneinheiten delegieren, während sie gleichzeitig andere Tätigkeiten beibehält, die sie direkt ausführen kann.

Als Ergebnis der Fusion wurden die bestehenden Filialen der SSGA in der EU zu Filialen der SSGAEL und werden weiter betrieben und bieten die gleichen Vertriebsleistungen wie zuvor. Als Konsequenz der Fusion wurde unser in Deutschland ansässiges Geschäft, das aktuell von der SSGA GmbH geführt wird, zur deutschen Filiale der SSGAEL und bietet weiterhin die gleichen Vertriebsleistungen an wie zuvor und agiert von unseren bestehenden Büros in Frankfurt und München aus. Die frühere polnische Filiale der SSGA GmbH wurde zur polnischen Filiale der SSGAEL.

Alle Unterlagen und Materialien mit Datum vor dem 1. August 2021 sollten vor dem Hintergrund dieser Veränderungen nochmals geprüft werden. Fondsanleger können die aktuellsten Fondsunterlagen, die diese Veränderungen widerspiegeln, auf https://www.ssga.com/fund-finder einsehen. Bitte wenden Sie sich an Ihren regulären SSGA/ SPDR Ansprechpartner im Falle weiterer Fragen.