Datenschutz- und Cookie-Politik

Datenschutzhinweis zur DSGVO

Wir von State Street Global Advisors (SSGA) behandeln Ihre persönlichen Daten (Definition unten) verantwortungsbewusst und möchten, dass Sie wissen, dass wir Ihr Recht auf Privatsphäre kennen und respektieren. Dieser Datenschutzhinweis soll Ihnen erläutern, wie personenbezogene Daten von SSGA und den Fonds oder Produkten, die von SSGA gesponsort oder verwaltet werden oder auf andere Weise mit SSGA verbunden sind, (die „Fonds“) (zusammenfassend „wir“, „unser“, „uns“) im Rahmen Ihrer Geschäftsbeziehung mit uns erhoben, genutzt, weitergegeben oder auf andere Weise verarbeitet werden. In Anlage I finden Sie eine Liste der SSGA-Unternehmen und -Fonds, die im Sinne der DSGVO als „Verantwortliche“ handeln.

Zum Beispiel wenn wir sensible personenbezogene Daten von Ihnen erheben oder nutzen, stellen wir gegebenenfalls und zu gegebener Zeit zusätzliche Hinweise zur Verfügung, die dann zusammen mit dem vorliegenden Datenschutzhinweis zu lesen sind. Der jeweils aktuelle Hinweis, der für das Teilen Ihrer personenbezogenen Daten mit uns gilt, wird auf unseren Websites („Websites“) veröffentlicht. Wir behalten uns das Recht vor, diesen Datenschutzhinweis jederzeit zu ändern oder zu aktualisieren.

Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir erheben Ihre Kontaktdaten (wie Anschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer) und andere Daten, durch die Sie identifiziert werden können, (wie Berufsbezeichnung, für die Bekämpfung von Geldwäsche oder damit zusammenhängenden Angelegenheiten erforderliche Angaben zu Ihrer Identifizierung, Ihre IP-Adresse sowie Daten über die von Ihnen für den Zugriff auf unsere Websites verwendeten Computer oder Mobilgeräte („elektronisches Gerät“), z. B. Betriebssystem, Identifikationsnummer und Modelltyp sowie die Nutzereinstellungen usw.) („personenbezogene Daten“). Wir erheben und nutzen zum Beispiel Angaben, die Sie machen:

i.beim Ausfüllen von Online-/Bewerbungs-/Handelsformularen,
ii.während unseres Onboarding-Prozesses,
iii.bei Telefongesprächen oder Treffen mit uns oder unseren Vertretern,
iv.bei der Nutzung unserer Dienstleistungen und der Registrierung hierfür (auch über unsere Websites),
v.bei der Registrierung oder Anmeldung für unsere Newsletter oder Konferenzen,
vi.bei der Feststellung Ihrer Identität als autorisierter Nutzer und für die von Ihnen initiierte Kommunikation zwischen uns,
vii.beim Ausfüllen von Umfragen von SSGA (die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen verwenden wir zu Forschungs- und Prüfungszwecken).

Wir verwenden Cookies auf unseren Websites. Cookies sind kleine Dateien auf einem Computer, die kleine Datenmengen eines bestimmten Nutzers einer Website speichern, durch die die Websites an die Bedürfnisse des Nutzers angepasst werden können. Siehe auch den Abschnitt unten zu „Einsatz von Cookies“.

Die von uns erhobenen Daten können wir mit personenbezogenen Daten oder anderen Informationen, die wir von Dritten (wie Social-Media-Netzwerken oder Werbepartnern) erhalten oder die wir in anderem Zusammenhang erheben (z. B. durch Ihre E-Mails an uns, Telefongespräche mit uns oder Veranstaltungsteilnahmen), zusammenführen. Betreffen die erhobenen Daten Sie oder beziehen sie sich auf Sie oder werden sie mit solchen Informationen zusammengeführt, behandeln wir sie als personenbezogene Daten.

Es steht alleinig in Ihrem Ermessen, ob Sie uns oder unseren Vertretern personenbezogene Daten zur Verfügung stellen. Jedoch können wir möglicherweise nicht mit Ihnen in Geschäftsbeziehungen treten (ganz oder teilweise), sollten Sie uns die gewünschten Daten nicht zur Verfügung stellen. Bitte teilen Sie uns mit, wenn sich Ihre personenbezogenen Daten während unserer Geschäftsbeziehung ändern. Bitte beachten Sie, dass Ihre Daten nicht mehr länger als personenbezogen gelten, wenn sie anonymisiert werden.

Rechtsgrundlage für die Nutzung von personenbezogenen Daten

Für die effektive Gestaltung unserer Geschäftsbeziehung mit Ihnen erheben, nutzen, verarbeiten oder lassen wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn und soweit eine Rechtsgrundlage dafür besteht; also in folgenden Fällen:

i.Sie haben Ihre Zustimmung gegeben.
ii.Wir benötigen dies für die Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen über Ihre Anlagen in unseren Fonds oder über die Erbringung von State-Street-Dienstleistungen sowie für die Ausführung von verwaltungstechnischen und betrieblichen Vorgängen durch SSGA, unsere Fonds oder deren Anbieter („Dienstleistungen“).
iii.Wir müssen eine EU-rechtliche bzw. -aufsichtsrechtliche Verpflichtung erfüllen.
iv.Wir (oder ein Dritter) haben ein berechtigtes Interesse, das Vorrang vor Ihren Interessen oder Grundrechten und Grundfreiheiten hat. Als ein solches berechtigtes Interesse kann zum Beispiel die Direktwerbung durch State-Street-Unternehmen gelten oder auch die Erfüllung einer bestimmten Pflicht als weltweit tätiges Finanzinstitut. Sie sind berechtigt, die Direktwerbung abzustellen. Siehe auch den Abschnitt unten: „Marketingmitteilungen und Ihre Wahlmöglichkeiten“.

Wir sowie die Fonds und deren Anbieter (sowie deren verbundene Unternehmen, Vertreter, Mitarbeiter, Beauftragte oder Unterauftragnehmer) werden Ihre personenbezogenen Daten außerdem für folgende Zwecke nutzen:

i.für die Erbringung von Dienstleistungen an Sie und/oder an die von Ihnen vertretene Organisation,
ii.für die Eröffnung Ihres Kontos sowie für die andauernde Steuerung und Verwaltung Ihrer Anlagen und/oder Ihrer Fondsinvestitionen und der zugehörigen Konten,
iii.für die Durchführung von Prüfungen zur Bekämpfung von Geldwäsche und ähnlichen Maßnahmen,
iv.für die Durchführung von Geeignetheits- und Redlichkeitsprüfungen und ähnlichen Maßnahmen,
v.für die Meldung von steuerrelevanten Daten an die Steuerbehörden, sofern eine Rechtspflicht dazu besteht,
vi.für die Kontrolle und Speicherung von Telefonaten und elektronischer Kommunikation zu dem Zwecke (a) der Verarbeitung und Verifikation von Anweisungen, (b) der Ermittlung zur Betrugsbekämpfung, (c) der Aufklärung, Verhinderung, Ermittlung und Verfolgung von Straftaten, (d) der Durchsetzung oder der Verteidigung von Interessen von SSGA, Fonds und verbundenen Unternehmen, entweder unmittelbar oder mittelbar durch Dritte, denen diese Pflichten oder Rechte übertragen wurden, um eine bestehende Rechtspflicht zu erfüllen, (e) der Qualität, Geschäftsanalyse, Weiterbildung und dergleichen, (f) der Verfolgung unserer berechtigten Interessen in solchen Angelegenheiten oder (g) wenn die Verarbeitung im öffentlichen Interesse liegt,
vii.für die Aktualisierung und Archivierung von Unterlagen und Gebührenrechnungen,
viii.für die Verbesserung und Personalisierung Ihres Besuchs unserer Websites,
ix.für die Identifikation von Ihnen als autorisierter Nutzer und für die von Ihnen initiierte Kommunikation zwischen uns,
x.für die Bearbeitung Ihrer Anfragen, insbesondere zur Zusendung von Informationsschriften, Newslettern und anderen ergänzenden Mitteilungen,
xi.für die Kontaktaufnahme zu Ihnen im Rahmen rechtlich zulässiger Zwecke (siehe auch den Abschnitt: „Marketingmitteilungen und Ihre Wahlmöglichkeiten“),
xii.für die Führung unseres Geschäfts nach Maßgabe von kaufmännischen und Branchenstandards und von einschlägigen Rechtsvorschriften, wie zum Beispiel – zusätzlich zur Unterstützung der Dienstleistungen – die Bearbeitung von Anfragen und Anträgen, die Bekämpfung von Betrug und die Überwachung und Archivierung von Kommunikation,
xiii.für die Beratung durch unsere Berater,
xiv.für die Berichterstattung an die Führungsebene.

Ihre personenbezogenen Daten können wir nutzen oder offenlegen, sofern wir rechtlich dazu verpflichtet sind oder sofern wir Grund zur Annahme haben, dass dies zum Schutz unserer Rechte oder zur Erfüllung einer gerichtlichen oder behördlichen Auflage oder zur Verfolgung unserer berechtigten Interessen erforderlich ist. Sollten wir Ihre personenbezogenen Daten für einen Zweck verwenden müssen, der mit dem ursprünglichen Erhebungszweck nach vernünftigen Maßstäben nicht vereinbar ist, setzten wir Sie davon in Kenntnis und erläutern dabei die rechtliche Grundlage, aufgrund derer wir zu einer solchen Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten berechtigt sind.

Marketingmitteilungen und Ihre Wahlmöglichkeiten

SSGA nutzt die erhobenen Daten für die Vermarktung von Unternehmensleistungen an unsere institutionellen Kunden. Insbesondere dürfen wir Ihre Daten erheben, nutzen und/oder mit unseren verbundenen Unternehmen und Dienstleistern teilen, um bestimmte von Ihnen angeforderte Informationen, Materialien zu unserer Vordenkerposition, Brancheninformationen, Einladungen zu Veranstaltungen und Webinaren und andere Mitteilungen und Werbung, die für Sie von Interesse sein könnten, zur Verfügung zu stellen. Diese Mitteilungen werden von uns gezielt auf Sie zugeschnitten, und zwar auf Grundlage Ihrer Interaktion mit uns auf unseren Websites und in unseren E-Mails, Ihrer Anfragen, Ihrer Teilnahme an Veranstaltungen oder Webinaren, Ihrer relevanten Social-Media-Aktivitäten und anderer Drittdaten. Sollten Sie diese Informationen nicht von uns erhalten wollen, bitten wir Sie, Ihre Einstellungen entsprechend anzupassen. Sie können die Informationen auch abbestellen, indem Sie auf den in jeder E-Mail von uns enthaltenen Link zur Abbestellung klicken oder indem Sie dies Ihrem Ansprechpartner bei SSGA mitteilen.

Teilen von personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten dürfen wir gegenüber folgenden Organisationen offenlegen bzw. mit diesen teilen:

i.unsere verbundenen Unternehmen zu verschiedenen Zwecken – soweit rechtlich zulässig –, insbesondere für die Erbringung von Dienstleistungen,
ii.Behörden, Börsen oder anderen Selbstverwaltungskörperschaften sowie Vollzugsbehörden, soweit dies durch Gesetz, Verordnung oder Gerichtsentscheidung verpflichtend oder gestattet ist, insbesondere zur Erfüllung von Meldepflichten an Behörden oder zur Durchsetzung der Rechte von SSGA gegen Sie. Auf unseren Websites oder im Rahmen unserer Dienstleistung erhobene personenbezogene Daten, auch Ihre finanziellen Daten, können den Rechtssystemen und Gesetzen unterliegen, die in einem Staat oder einem Land gelten, (a) in dem sie von Ihnen oder von uns bereitgehalten, erhalten oder gespeichert werden, (b) von dem auf sie durch Sie oder uns zugegriffen wird oder (c) durch das sie geleitet werden. Außerdem können im Falle, dass Sie ein Konto bei SSGA haben und dieses Konto Daten über mehr als eine Person und über Ihre Geschäftsbeziehung mit SSGA und deren verbundenen Unternehmen beinhaltet, vom Gericht geforderte Erklärungen auch Informationen über Ihre Beziehung mit diesen Personen oder mit uns oder mit unseren verbundenen Unternehmen umfassen.
iii.auf Verlangen einer Aufsichtsbehörde oder im Zusammenhang mit Prüfungen bei uns durch Banken oder andere Prüfbeauftragte,
iv.auf Verlangen unserer internen oder externen Wirtschaftsprüfer oder Rechtsanwälte,
v.wenn wir der Ansicht sind, dass eine Offenlegung erforderlich oder geeignet wäre, um Personenschäden oder finanzielle Verluste im Zusammenhang mit der Verfolgung von vermutet oder tatsächlich rechtswidrigen Tätigkeiten zu verhindern,
vi.im Falle, dass eine Offenlegung erforderlich ist, um die berechtigten Interessen einer Person zu schützen,
vii.an nicht mit uns verbundene Dritte, die für uns Dienstleistungen auf vertraglicher Basis erbringen. Unsere Drittdienstleister müssen sich verpflichten, angemessene Maßnahmen zum Schutz der Privatsphäre und Datensicherheit zu ergreifen oder ähnliche und angemessene Schutzniveaus zu garantieren, wie wir sie bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten einhalten.
viii.eine eventuelle Nachfolgegesellschaft bei einem Unternehmenszusammenschluss, einem Unternehmenskauf oder einer ähnlichen Transaktion.

Übertragung und Speicherung von personenbezogenen Daten

SSGA ist ein weltweites Unternehmen und Teil des weltweit tätigen State-Street-Konzerns. Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten können grenzüberschreitend in sämtliche Staaten, in denen State Street geschäftlich tätig ist, übertragen werden; diese Länder haben möglicherweise andere Datenschutzgesetze als das Land, in dem Sie wohnhaft sind. Wir versuchen, durch rechtliche Garantien sowie interne Richtlinien und Verfahren innerhalb unseres Konzerns ein gleichwertiges Niveau an Datenschutz aufrechtzuerhalten. Für mehr Informationen über die Garantien von SSGA wenden Sie sich bitte an Jill Stoller (Leitung Datenschutz) unter JStoller@StateStreet.com. Personenbezogene Daten werden aus betrieblichen Gründen oder aufgrund von einschlägigen Rechtsvorschriften in andere Länder übertragen. Auf personenbezogene Daten, die in einem anderen Land gespeichert oder verarbeitet werden, kann zugegriffen werden, wenn eine rechtmäßige Anordnung aus diesem Land vorliegt.

Wenn Sie SSGA Ihre personenbezogenen Daten bei Besuch und Nutzung unserer Websites oder Dienstleistungen zur Verfügung stellen, stimmen Sie automatisch zu, dass Ihre Daten zu den in diesem Datenschutzhinweis genannten Zwecken in andere Tätigkeitsländer von SSGA übertragen und dort gespeichert werden, auch wenn diese Länder möglicherweise andere Datenschutzgesetze haben als das Land, in dem Sie wohnhaft sind.

Schutz Ihrer personenbezogenen Daten

In Übereinstimmung mit einschlägigem Recht nutzen wir Sicherheitsmaßnahmen, um personenbezogene Daten vor unberechtigtem Zugriff oder unbefugter Nutzung zu schützen. Dennoch sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass das Internet so beschaffen ist, dass die Informationen und personenbezogenen Daten – ohne Sicherheitsmaßnahmen – offen über Netzwerke auf unsere Systeme übertragen werden und für Dritte, die nicht die Adressaten der Daten sind, zugänglich sein und von diesen genutzt werden können.

Um die personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff durch Dritte zu schützen, speichert SSGA sämtliche Daten auf Systemen, die von sichernden Netzwerkstrukturen mit Firewalls und Eindringmeldevorrichtungen geschützt werden. Die Server, auf denen die personenbezogenen Daten gespeichert werden, werden regelmäßig gesichert, d. h. Sicherheitskopien werden gemacht, um so eine versehentliche Löschung oder Zerstörung der personenbezogenen Daten zu vermeiden, und in mit geeigneten Sicherheitsvorkehrungen und Brandmelde- und -bekämpfungssystemen ausgestatteten Einrichtungen verwahrt.

Wenn Sie SSGA mit Fragen zu unseren Websites oder Dienstleistungen kontaktieren, müssen wir zunächst über das Telefon Ihre Identität feststellen. Für diesen Vorgang werden die Fragen und Antworten, die Sie beim ersten Einloggen auf unseren Websites auswählen, verwendet.

Unsere Websites enthalten möglicherweise Links auf oder von Drittwebsites. Wenn Sie einem solchen Link auf diese Drittwebsites folgen, beachten Sie bitte, dass diese Drittwebsites ihre eigenen Datenschutzhinweise oder -prozesse haben und dass wir keinerlei Verantwortung oder Haftung für diese Hinweise, Prozesse oder Drittwebsites übernehmen. Prüfen Sie bitte deren Richtlinien, bevor Sie personenbezogene Daten an diese Drittwebsites übermitteln.

Aufbewahrungszeitraum

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten solange auf, wie dies für die Erbringung unserer Dienstleistungen oder die Bereitstellung unserer Produkte und Informationen notwendig ist oder wie dies durch einschlägiges Recht gestattet bzw. vorgesehen ist. Dieser Zeitraum kann über den Zeitraum unserer Geschäftsbeziehung mit Ihnen hinausgehen.

Ihre Rechte

Jede Person, die uns personenbezogene Daten übermittelt, hat die folgenden Rechte:

  • Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten
  • Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten
  • Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn sie unrichtig oder unvollständig sind
  • Löschung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen (z. B. wenn die Daten für den Erhebungszweck nicht mehr benötigt werden)
  • Einschränkung der Verarbeitung unter bestimmten Umständen (z. B. wenn die Richtigkeit der Daten bestritten wird, und zwar für einen solchen Zeitraum, der es State Street ermöglicht, die Richtigkeit der Daten zu überprüfen)
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
  • Erhalt Ihrer personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format und direkte Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an einen anderen Verantwortlichen (Datenübertragbarkeit)
  • Beschwerde bei der zuständigen örtlichen Datenschutzaufsichtsbehörde

Aus Gründen der Sicherheit können wir bestimmte Informationen von Ihnen verlangen, um Ihre Identität festzustellen, wenn Sie Ihre Rechte ausüben.

Haben Sie der Erhebung, Verarbeitung und Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten zugestimmt, haben Sie auch das Recht, diese Zustimmung ganz oder teilweise zu widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter für die ursprünglich von Ihnen genehmigten Zwecke verarbeiten, es sei denn, es bestehen zwingende berechtigte Gründe zur Weiterverarbeitung, die Vorrang vor Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten haben, oder für Zwecke der Feststellung, Durchsetzung oder Verteidigung eines rechtlichen Anspruchs. Außerdem können Sie die Direktwerbung jederzeit abbestellen.

Sie müssen für die Wahrnehmung der oben genannten Rechte grundsätzlich keine Gebühr zahlen; jedoch bitten wir Sie zu berücksichtigen, dass eine angemessene Gebühr auf übertriebene oder grundlegend unbegründete Anfragen erhoben wird oder dass wir in solchen Fällen die Bearbeitung solcher übertriebenen oder grundlegend unbegründeten Anfragen verweigern können.

Unsere Kontaktinformationen

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu dem vorliegenden Datenschutzhinweis oder zur Verarbeitung Ihrer Daten haben, wenden Sie sich bitte an:

Jill Stoller (Leitung Datenschutz) unter JStoller@StateStreet.com

Letzte Aktualisierung: 25. Mai 2018

Anlage I

Nr.

Verantwortliche

Kontakt Datenschutzbeauftragter

1

State Street Global Advisors Limited

Jill Stoller

2

State Street Global Advisors Ireland Limited

Jill Stoller

3

State Street Global Advisors GmbH

Werner Wegl

4

State Street Unit Trust Management Limited

Jill Stoller

5

Managed Pensions Fund Limited

Jill Stoller

6

State Street Global Advisors Luxembourg SICAV

Jill Stoller

7

State Street Global Advisors Liquidity Plc

Jill Stoller

8

SSGA SPDR ETFs Europe I Plc

Jill Stoller

9

SSGA SPDR ETFs Europe II Plc

Jill Stoller

10

State Street ICAV

Jill Stoller

11

Windwise Qualified Funds Plc

Jill Stoller

12

State Street Global Advisors Trust Company

Jill Stoller

13

SSGA Funds Management, Inc.,

Jill Stoller

14

State Street Master Funds

Jill Stoller

15

State Street Institutional Investment Trust

Jill Stoller

16

State Street Navigator Securities Lending Trust

Jill Stoller

17

Elfun Government Money Market Fund

Jill Stoller

18

Elfun Tax-Exempt Income Fund

Jill Stoller

19

Elfun Income Fund

Jill Stoller

20

Elfun Diversified Fund

Jill Stoller

21

Elfun International Equity Fund

Jill Stoller

22

Elfun Trusts

Jill Stoller

23

SPDR Series Trust

Jill Stoller

24

SPDR Index Shares Funds

Jill Stoller

25

SSGA Master Trust

Jill Stoller

26

SSGA Active Trust

Jill Stoller

27

The Select Sector SPDR Trust

Jill Stoller

28

State Street Institutional Funds

Jill Stoller

29

State Street Insurance Series Funds Inc.

Jill Stoller

30

SPDR S&P 500 ETF Trust

Jill Stoller

31

SPDR Dow Jones Industrial Average ETF Trust

Jill Stoller

32

General Electric RSP U.S. Equity Fund

Jill Stoller

33

General Electric ESP Income Fund

Jill Stoller

34

WindWise Seeding Fund SPC, Ltd

Jill Stoller

35

International Private Equity Fund, L.P.

Jill Stoller

36

International Private Equity Fund II, L.P.

Jill Stoller

37

State Street Global Advisors Funds Management Limited

Jill Stoller

Einsatz von Cookies

Einsatz von Cookies und Erhebung von Daten zur Nutzung unserer Website

Mit der Nutzung dieser Website www.spdrs.com erklären Sie sich damit einverstanden, dass State Street Global Advisors (SSGA) Cookies, IP-Adressen und andere Methoden speichert und nutzt, um Daten zur Nutzung der Website zu erheben und Ihren Besuch zu optimieren. Bei diesen Daten kann es sich um Informationen zur Nutzung der Website, zu dem von Ihnen zum Zugriff auf die Website benutzten Browser und Gerätetyp sowie Informationen zu Ihrem Standort handeln.

Definition von Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites, die Sie besuchen, auf Ihrem Computer oder Gerät gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und tragen zur ordnungsgemäßen Funktion einer Website bei. Darüber hinaus liefern sie dem Inhaber der Website Geschäfts- und Marketinginformationen.

Verwendungszwecke

State Street Global Advisors (SSGA) verwendet auf www.spdrs.com Cookies zu folgenden Zwecken:

Technische Zwecke

Cookies werden zu technischen Zwecken eingesetzt. Diese Cookies sorgen dafür, dass www.spdrs.com effizient betrieben werden kann. Sie sind erforderlich, damit Sie sich auf der Website bewegen und die Features der Seite, z. B. auch die sicheren Bereiche, nutzen können. Ohne diese Art von Cookies können einige Leistungen, die Sie wünschen, nicht bereitgestellt werden.

Nutzerfreundlichkeit

Über Cookies lässt sich die Usability (Nutzbarkeit) der Website verbessern. Dafür erfassen Cookies die Präferenzen der Besucher unserer Website und speichern sie für kommende Besuche. Das Onlineerlebnis der Nutzer wird dadurch verbessert.

Tracking

Mit Tracking-Cookies können wir Daten darüber sammeln, wie die Besucher unserer Website diese nutzen, und anhand dieser Erkenntnisse die Usability der Website erhöhen.

Marketing

Cookies werden zur Webanalyse und Sammlung von Informationen über unsere Website eingesetzt. Die Informationen können mit anderen zu den unten aufgeführten Zwecken kombiniert werden, darunter auch zu Marketingzwecken. Darüber hinaus können wir zu ähnlichen Zwecken auch auf Zählpixel („Web Beacons“) oder andere Technologien zurückgreifen und diese in Marketing-E-Mails oder unseren Newslettern einsetzen, um nachzuverfolgen, ob eine Nachricht geöffnet und auf welche Links geklickt wurde. Web Beacons speichern keinerlei Daten auf Ihrem Gerät, können aber zusammen mit Cookies Ihr Onlineverhalten beobachten.

Ablehnung von Cookies / Widerruf der Zustimmung zum Einsatz von Cookies

Über Ihre Browsereinstellungen können Sie bereits auf Ihrem Gerät installierte Cookies löschen und den Einsatz von Cookies ablehnen. Nähere Informationen zum Umgang mit Cookies und anderen Tracking-Lösungen erhalten Sie [in englischer Sprache] auf www.allaboutcookies.org/manage-cookies.

Die Löschung und Blockierung von Cookies wird Ihren Besuch der Website beeinträchtigen, da Teile ohne Cookies unter Umständen nicht mehr ordnungsgemäß funktionieren oder erreichbar sind. Wenn Sie Ihren Browser nicht so eingerichtet haben, dass Cookies blockiert werden, erzeugt unser System bei jedem Besuch unserer Website Cookies – auch dann, wenn Sie unsere Cookies zuvor gelöscht haben.

In der nachfolgenden Tabelle sind die auf www.spdrs.com am häufigsten genutzten Cookies mit ihrem jeweiligen Verwendungszweck aufgelistet.

Name

Beschreibung

GeoLoc

Dieser Cookie beinhaltet die geografischen Angaben (Land/Subdomain) und die Sprache, die ein Besucher für die SPDR-Website gewählt hat. Es können nur Inhalte der SPDR-Website angezeigt werden, die zu dem in diesem Cookie angegebenen Land und der angegebenen Sprache passen.

Role

In diesem Cookie wird der von einem Besucher gewählte Anlegertyp gespeichert. Es können nur Inhalte der SPDR-Website angezeigt werden, die zu der in diesem Cookie angegebenen Rolle passen.

Disclaimer

In diesem Cookie wird gespeichert, ob der Disclaimer für das Land und die Sprache – wie im Cookie GeoLoc angeben – und für den Anlegertyp – wie im Cookie Role angegeben – akzeptiert wurde. Auf die Hauptsite von SPDR kann nur dann zugegriffen werden, wenn in diesem Cookie „akzeptiert“ hinterlegt ist.

loginid

In diesem Cookie wird die Nutzer-ID gespeichert, wenn auf eine Länderwebsite zugegriffen wird, für die eine Registrierung nötig ist. Er wird mit dem Schließen des Browsers gelöscht.

loginName

In diesem Cookie wird der Anmeldename des Nutzers zur Anzeige gespeichert. Er wird mit dem Schließen des Browsers gelöscht.

clickOnLogin

Mit diesem Cookie wird geprüft, ob der Nutzer auf „Einloggen“ gelickt hat, bevor der Disclaimer akzeptiert wurde. Er wird mit dem Schließen des Browsers gelöscht.

JSESSIONID

Dieser Cookie wird vom Server zur Verwaltung einer Sitzung genutzt (Session Management). Er wird mit dem Schließen des Browsers gelöscht.

fundDomInKey

Über diesen Cookie wird das gewählte Sitzland definiert.

countryKey

Über diesen Cookie wird das gewählte Land definiert.

org.jboss.seam.core.Locale

Über diesen Cookie wird die gewählte Sprache definiert.

SMSESSION

Dieser Cookie wird von der Siteminder-Steuerungssoftware zur Verwaltung einer Sitzung genutzt (Session Management). Er wird mit dem Schließen des Browsers gelöscht.

SMDATA

Dieser Siteminder-Cookie dient der Authentifizierung und enthält diesbezügliche verschlüsselte Daten.

InitialURL

Dieser Cookie erfasst die vorherige URL und wird zur Verbesserung des Onlineerlebnisses auf der SPDR-Site verwendet.

Brightcove

Dieser Cooking wird zum Abspielen von Videos auf der SPDR-Website verwendet.

AMCV_00CC7FBA5881402
E0A495ECF%40AdobeOrg

Dieser Cookie wird von Adobe Analytics verwendet. Er ist zwei Jahre aktiv.

AMCVS_00CC7FBA5881402
E0A495ECF%40AdobeOrg

Dieser Cookie wird von Adobe Analytics verwendet. Er wird mit dem Schließen des Browsers gelöscht.

s_cc

Dieser Cookie wird vom JavaScript-Code eingestellt und gelesen, um festzustellen, ob Cookies für Adobe Analytics aktiviert wurden.

s_sq

Dieser Cookie wird von Adobe Analytics verwendet. Er enthält Informationen über den Link, auf den der Nutzer zuvor geklickt hat.

WT_FPC

Dieser Cookie wird von WebTrends verwendet, um Informationen zur Nutzung der Website durch den Nutzer zu erheben. Dies erfolgt anonym, z. B. im Form der Anzahl der Besucher der Seite. Dieser Cookie ist zehn Jahre aktiv.

ACOOKIE

Der ACOOKIE ist zwei Jahre aktiv. Nähere Informationen sind der Datenschutzerklärung von WebTrends (in englischer Sprache) zu entnehmen: http://webtrends.com/privacy-policy/

WebTrendsLive

Dieser Cookie wird von WebTrends verwendet, um Informationen zur Nutzung der Website durch den Nutzer zu erheben.

_mkto_trk

Dieser Cookie wird von Marketo verwendet. Er ist zwei Jahre aktiv.

Gültigkeit

Sofern oben nicht anders angegeben, sind unsere Cookies maximal 13 Monate aktiv.